Bonameser Marktplatzfest 2017

Am vergangenen Wochenende (08.-09.07.) feierten die Bonameser wieder ihr alljähriges Marktplatzfest. Natürlich waren wir, als Verein der fest im Stadtteil verwurzelt ist, auch wieder mit dabei. An beiden Tagen sorgten wir für das leibliche Wohl der Gäste. Ob mit kalten Getränken, oder herzhaften vom Grill, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Auch musikalisch waren wir aktiv, so zeigten wir am Samstag bei der Eröffnung des Festes unser Können.

 

Im Vorfeld des Martkplatzfestes machten wir schon darauf aufmerksam, dass wir uns in diesem Jahr vorgenommen haben, eine junge Familie aus Heddernheim zu unterstützen. Alle Einnahmen aus dem Verkauf unserer Klopfer sollten der Familie zu Gute kommen, die im Frühjahr bei einem Wasserschaden alles verloren haben. Damit auch die Gäste etwas von dieser Aktion hatten, gab es zu jedem Klopfer ein Los. Die Hauptgewinne u.a. eine viertägige Reise nach Berlin (zur Verfügung gestellt von der Bundestagsabgeordneten Ulli Nissen), oder ein Reisegutschein im Wert von 100,-€ (zur Verfügung gestellt von der Reiselounge auf dem Riedberg) sorgten hierbei für einen weiteren Anreiz.

Wir sind stolz darauf die Familie mit Hilfe der Bonameser Besucher mit ca. 700,- zu unterstützen.

Da die beiden langjährige Frankfurter Fastnachter sind, legen wir noch einen drauf und erhöhen auf 777,77€!

Wir wünschen den vieren alles erdenklich Gute! Und bedanken uns bei allen Gästen für die kräftige Unterstützung!

Natürlich kann noch weiter gespendet werden, hierfür wurde extra ein Spendenkonto eingerichtet:

Volksbank Frankfurt

IBAN: DE88 5019 0000 6300 6008 57

 

Aber auch ein riesen Dank an unsere Mitglieder und Freunde die uns bei der Hitze am vergangenen Wochenende so tatkräftig unterstützt haben. Vielen Dank!

Rocktoberfest 2017

Wir feiern Rocktoberfest!

Für die entsprechende Partystimmung wird uns Backtrip, mit feinstem Dance-Rock aus den 80s/90s sowie den aktuellen Top- Hits, einheizen !

Mit original bayrischen Festbier, sowie kleinen kulinarischen Schmankerln, wird für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Natürlich wartet auch Spiel und Spaß auf unsere Gäste!

Karten gibt es ab sofort!

 

Bonameser Marktplatzfest 2017

Auch wir nehmen am diesjährigen Bonameser Marktplatzfest des Vereinsring Frankfurt Bonames e.V. vom 08.bis 09.07.2017 teil.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, werden wir das Fest am Samstagmittag musikalisch eröffnen. Danach stehen wir für unsere Gäste, mit Leckereien vom Grill sowie gekühlten Getränken, an unserem Stand bereit.

Ein großes Anliegen von uns in diesem Jahr, ist die Unterstützung von Tobias Tautorat und Jessica Bernhard und ihren beiden Jungs. Die junge Familie hat bei einem Wasserschaden im Frühjahr alles verloren.

Maintower hat darüber berichtet.
Hier könnt ihr Euch den Bericht anschauen:
https://www.facebook.com/maintower/videos/1953983028146787/

Wie unterstützen wir die beiden?
An beiden Tagen werden bei uns am Stand Lose verkauft.
Um den Kauf etwas „schmackhafter“ zu machen, ist an jedem Los ein kleiner Klopfer befestigt. Helfen kann so schön sein 🙂
Am Sonntag um 15 Uhr findet dann die Verlosung statt und es gibt tolle Gewinne wie z.B. einen Reisegutschein, der zur Verfügung gestellt wurde von der Reiselounge Frankfurt.

Kommt vorbei und helft uns zu helfen!

Sollte es nicht möglich sein vorbei zu kommen, aber man unbedingt helfen möchte, besteht zusätzlich folgende Möglichkeit:

Der KTC Rot-Weiß e.V. hat ein Spendenkonto für die junge Familie eingerichtet.

Frankfurter Volksbank

IBAN: DE88 5019 0000 6300 6008 57

Auf geht’s!

Das Fanfaren Corps Bonames unterstützt den Verein Deckel drauf e.V.

 

Eigentlich liegt unsere Hauptaktivität ja eher im musikalischen Bereich. Doch schon seit längerer Zeit steht das Kunststoffdeckel sammeln von Getränkeflaschen und Getränkekartons bei uns ganz oben auf der Liste.

Daraus entstand folgende Idee: Um den Verein Deckel drauf (500 Deckel für eine Polioimpfung) tatkräftig zu unterstützen, werden die Bonameser am Samstag den 01.07.2017 bei dem Getränkehändler Rach GmbH, Flinchstr. 55 in 60388 Frankfurt von 09.30 Uhr – 14.00 Uhr Deckel sammeln.

Das heißt, das FCB wird jeden Kunden vor der Abgabe der Flaschen fragen, ob sie die Kunststoffdeckel abschrauben dürfen. Um dem wartenden Kunden die Zeit zu verkürzen, wird diesem als Dankeschön für die Aktion “Deckel drauf“ ein Stück selbst gebackener Kuchen überreicht.

Wer mehr über den Verein “Deckel drauf e.V.“ wissen und erfahren möchte, kann sich gerne unter www.deckel-gegen-polio.de selbst ein Bild machen.

Wir erhoffen uns viele verschenkte Kuchenstücke und somit auch eine Menge gesammelter Deckel um “Deckel drauf“ kräftig zu unterstützen.

FCB Autoralley 2015

Am vergangenen Samstag (19.07.15) fand die diesjährige FCB Autoralley statt.

8 Teams traten an um den Pott zu gewinnen. Der Start erfolgte nach Verteilung des Aufgabenkataloges und kurzer Geschicklichkeitsprüfung der Fahrer.

Sollte man tatsächlich alle Aufgaben erfolgreich gelöst haben so brachte der Katalog einen ans Ziel – das am Rhein gelegene Bacharach. Bis dahin war es aber noch ein weiter Weg.

Vom ersten Ziel, Bad Soden, ging es in die Altstadt nach Hochheim. Was verbirgt sich in der Straße ohne Namen, mit der Hausnummer 13? Ganz klar, das Weingut der Stadt Frankfurt! Weiter über Kiedrich, wo es galt seine Lateinkenntnisse unter Beweis zu stellen, ging es zum Kloster Eberbach. Die Frage, wer denn am Montag Schrankdienst hat, verursachte beim Personal teilweise doch etwas ratlose Gesichter, aber auch bei so manchem ein Lächeln im Gesicht. Auch nach Rüdesheim sollte es an diesem heißen Samstag gehen. Über die Drosselgasse ging es bis zur Brömserburg und das dazugehörige Museum. „Woher bekam der Kabinet Wein seinen Namen?“, oder „Warum nimmt der Kellermeister eine Kerze mit in den Weinkeller?“. Das waren nur zwei von vielen Fragen die es vor Ort zu beantworten galt. Das Ziel war schon recht nah. Noch zwei kurze Stopps in Lorsch und Kaub, dann ging es per Fähre auf die andere Rheinseite Richtung Bacharach.
Im Motorhome angekommen folgte ein gemeinsames Abendessen aller Teilnehmer und natürlich das wichtigste, die Siegerehrung.

Mit nur einen Punkt Vorsprung gewann das Team “Tequila“. Gemeinsam wurde noch bis tief in die Nacht die tolle Ralley gefeiert. Alle Teilnehmer waren begeistert von der Organisation, durch die Rennleitung René und Peter.

Wir freuen uns schon auf die nächste Ralley in 2017!